Warum stöhnen Menschen beim Sex?

Why Do People Moaning When Having Sex?

Ist Stoßbewegung für Sex notwendig? Nach meinem üblichen Verständnis denke ich, dass es als Sexualleben gilt, Stoßbewegungen zu haben, aber ist das tatsächlich der Fall? In Bezug auf "Sex-Stöhnen" haben die Mädchen möglicherweise immer viele Sorgen:

Warum stöhnst du beim Sex?

Hören Jungs gerne Mädchen stöhnen?

Gibt es wirklich einen großen Unterschied zwischen Stöhnen und Nicht-Stöhnen?

Wird zu starkes Stöhnen dazu führen, dass er dich missversteht?

Wie kannst du loslassen wie die weiblichen AV-Stars im PornHub-Film?

Ich will nicht jammern, kann ich schweigen?

...

Wenn Sie solche Zweifel hatten, hoffe ich, dass dieser Artikel Ihnen helfen kann!

Warum stöhnen Mädchen beim Sex unbewusst?

Du kannst nicht anders als zu stöhnen, wenn du Sex hast, es ist deine instinktive Reaktion.

Es fühlt sich an, als würde es kommen, also denk darüber nach!

Aus physiologischer Sicht ist der Hauptgrund für das Schreien: Wenn man sich dem Hochnest nähert, nimmt der Sauerstoffgehalt im Blut ab.

Zu diesem Zeitpunkt verfallen Sie in einen leichten hypoxischen Zustand mit verschwommenen Augen, verschwommenem Sehen, Körperzuckungen und anderen "Orgasmusreaktionen".

Nach der Hypoxie beschleunigt sich die Atmung auf natürliche Weise und es entsteht ein gedämpftes Geräusch, das für den Orgasmus charakteristisch ist.

Auf der anderen Seite produzieren Mädchen bei Erregung eine Art "erregende Substanz", die die Hemmung des Gehirns löst.

Es wird Ihren Verstand verwässern und unerwartetes Stöhnen hervorrufen.

Deshalb hat dein Freund nach dem Sex gesagt, wie aufgeregt du gerade bist, aber du hast es überhaupt nicht geglaubt.

Wenn Sie interessiert sind, können Sie die Aufnahmefunktion Ihres Telefons vor einem bestimmten Sex einschalten und ihn danach anhören.

Mutiges Stöhnen beim Sex, ist das wirklich so wichtig?

Na sicher!

Spieler, die uns immer folgen, wissen, dass der Weg zu befriedigendem Sex darin besteht, dass Sie Ihr Gehirn vollständig stimulieren müssen.

Beim Sex sind die Quellen der Stimulation vielfältig. Auch wenn der Vorfall an sich schon sehr spannend ist, braucht es für diese Art von Reiz auch "die richtige Zeit, der richtige Ort und die Menschen".

Was Sie tun können, ist zu lernen, die fünf Sinne des Sehens, Hörens, Riechens, Schmeckens und Fühlens zu mobilisieren, um sich selbst und ihn glücklicher zu machen.

Apropos Hören: Als Hintergrundmusik könnte man kleine Filme oder liebevolle Flirtmusik wählen.

Tatsächlich sind einige unbeabsichtigte Geräusche Ihres Körpers auch sehr attraktiv.

Beim Schnappen mutig zu sprechen, ist wohl die direkteste und intensivste auditive Provokationsmethode.

Zusätzlich zu einem stetigen Strom von auditiver Stimulation und Schreien beim Sex gibt es diese zusätzlichen Vorteile:

Verlangen anregen

Stöhnen beim Sex kann einander ein starkes Gefühl von Freude und Erfüllung bringen.

Manchmal werden Sie feststellen, dass Ihr Körper nicht ganz im besten Zustand ist, aber die Emotionen und die Atmosphäre, die Sie dadurch auslösen, können Ihr eigenes Vergnügen steigern.

Gefühle ausdrücken

Gefällt es dir oder nicht, möchtest du weitermachen oder aufhören, gefällt es dir? Klänge können Ihnen helfen, Ihre Emotionen genau zu vermitteln.

Kommunikation stärken

Darüber hinaus kann das Stöhnen der anderen Partei auch helfen, ihr Verhalten beim Sex anzupassen.

Besonders wenn es dir peinlich ist, direkt eine Bitte zu stellen, können ein Stöhnen, ein Wort und ein spezielles Atemgeräusch deine wahren Absichten gut vermitteln.

Er kann seine Aktionen rechtzeitig an Ihre Reaktion anpassen.

Darüber hinaus hat die Forschung auch herausgefunden, dass Klang die Ejakulationsstörung von Männern bis zu einem gewissen Grad lösen kann. Stöhnen ist nicht gleich Ausschweifung

Manche Mädchen machen sich Sorgen, wird sich ihr Freund "zu offen wie eine Schlampe" fühlen, nur weil sie stöhnen?

Einerseits ist das Stöhnen, wie bereits erläutert, ein physiologisches Phänomen und hat nichts mit dem moralischen Charakter von Mädchen zu tun.

Mehr als 90 % der Jungen gaben außerdem an, dass sie es sehr mögen und sich darauf freuen, dass Mädchen während dieses Vorgangs stöhnen können.

Sie haben das Gefühl, dass sie aufgeregt sein werden, wenn sie das Stöhnen ihrer Geliebten hören, und es wird ihnen schwer fallen, ihre Libido aufrechtzuerhalten. Manchmal kann die Stimme ein Gefühl der Leistung und Eroberung vermitteln, anstatt ihn nur zu loben.

Ganz zu schweigen von den Männern, lassen Sie sich selbst einen Pornofilm aussuchen, Sie müssen auch die weibliche Protagonistin mögen, die stöhnen wird, und das Stöhnen ist natürlich nicht künstlich, oder?

Wenn Sie also Liebe machen, können Sie so etwas kühn stöhnen, was eine private Erfahrung ist, die nur Ihnen und Ihrem Partner gehört. Solange Sie die Tür schließen und die Leute nicht stören, kann es so aufregend sein, wie Sie wollen.

Willst du stöhnen, weißt aber nicht, wie du anfangen sollst?

Viele Spieler, einschließlich Spieler, haben das Gefühl, dass sie "nicht wissen, wie man stöhnt", und Sie müssen einen Moment gehabt haben, in dem Sie "redeten, aber aufhörten". Dann können Sie die folgenden Tipps ausprobieren.

Beginnen Sie langsam

Wenn Sie normalerweise schüchtern sind, plötzlich anfangen zu stöhnen, und der Inhalt sehr erotisch und explizit ist, dann könnte er "Angst" haben.

Wenn Sie es also noch nie zuvor versucht haben, sagen Sie am besten zuerst etwas weniger Erotisches.

Sie können versuchen, auf Ihre Unterlippe zu beißen und ein „huh~“-Geräusch von sich zu geben, und gleichzeitig Ihre Hände nicht anhalten und die empfindlichen Stellen des anderen berühren.

Solche Dirty Talks und Handlungen können ihn effektiv entspannen und ihn dazu bringen, deinem verdammten Rhythmus zu folgen, wodurch es füreinander bequemer wird.

Von einfach bis komplex

Beginnen Sie nicht damit, intensiven Phrasen oder zusammenhängenden Sätzen nachzujagen, weil Sie nicht die Erfahrung haben, um zu beurteilen, ob die Atmosphäre angemessen ist.

Wenn Sie in diesem Bereich nicht viel Erfahrung haben, können Sie relativ beschönigende Worte wie „ja, ja“ und „nicht aufhören“ verwenden, wenn Sie sich gut fühlen.

Beurteilen Sie den Geschmack des anderen

Es gibt nur wenige Männer, die es nicht mögen, wenn Frauen stöhnen, aber du solltest besser herausfinden, wie er es mag, wenn du es tust.

Mit der Zunahme des Wortschatzes und der Veränderung der Umgebung werden sicherlich verschiedene Situationen in diesem Veränderungsprozess auftreten.

Sie müssen sich an seine Aufregungspunkte und Abneigungspunkte erinnern und weiter in Richtung seiner Aufregung üben.

Manche Männer mögen leichtere und manche Männer mögen raue.

Nachdem Sie also wissen, welche Art von Fähigkeiten er mag, können Sie "den Pfeil auf das Ziel schießen".

Kümmere dich um deine Gefühle

Es ist auch sehr wichtig, sich selbst zu gefallen, sonst verliert das Thema Stöhnen mindestens die Hälfte seiner Bedeutung.

Sie müssen nicht nur auf seine Vorlieben und Abneigungen achten, sondern auch aufmerksam fühlen und sich an die Art und Weise erinnern, die Sie mögen. Du bist wichtiger als alle anderen.

Wenn es ihm so gefällt, du es immer noch nicht kannst und du es noch eine Weile nicht akzeptieren kannst, zwinge dich nicht dazu.

Darüber hinaus gibt es auch Jungs, die finden, dass die Art und Weise, wie ein Mädchen das Stöhnen hält, der charmanteste Blick beim Sex ist.

Ich schlage jedoch immer noch vor, dass Sie es zuerst sagen und es versuchen können. Vielleicht wehrst du dich, bevor du es sagst, aber du wirst dich danach anders fühlen. Machen Sie einfach einen Unterschied.

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL