Fragen und Antworten: Sohimi's Vibrator zum Saugen der Klitoris

Q & A: Sohimi’s Clitoral Sucking Vibrator

Q1 Wird die Empfindlichkeit meines Körpers verringern, wenn ich zu viel Sexspielzeug verwende ?

Einige unserer Freunde haben Angst, dass sie unsensibel werden und in Zukunft schwerer zu befriedigen sind, wenn sie zu viele Sexspielzeuge verwenden? Aber EIGENTLICH NEIN! Zum Beispiel ist Schokolade Ihr Lieblingsdessert und Sie essen es seit ein paar Wochen. Wenn Sie zu viel essen, werden Sie ein wenig müde. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie die Köstlichkeit von Schokolade nicht spüren werden, aber während dieser Zeit werden Sie sich geschmacklos fühlen, wenn Sie Schokolade essen.

Sie werden es jedoch wieder köstlich finden, wenn Sie eine Weile warten und es nicht essen.

F2 Kann ich es einführen, während ich an der Klitoris lutsche? Können Jungfrauen es benutzen?

Unser neuester Klitoris-Vibrator konzentriert sich auf die G-Punkt-Stimulation, und wir hoffen, Ihnen durch die Klitoris-Stimulation einen stärkeren Orgasmus zu verschaffen.

Wir haben viel recherchiert und gesucht und festgestellt, dass die G-Punkt-Stimulation kontinuierlich nach oben gedrückt werden sollte und das Vergnügen verstärkt, wenn gleichzeitig die Klitoris simuliert wird. Also haben wir diesen Klitoris-Vibrator gemacht!

Ob es darum geht, die Klitoris mit einem saugenden Mund zu stimulieren, um einen klitoralen Orgasmus zu bekommen, oder den G-Punkt mit einem kleinen Schwanz zu berühren, um einen G-Punkt-Orgasmus zu bekommen, es erfordert tatsächlich, dass sich jeder auf das Erkunden konzentriert, da es sonst schwierig wird, die Spitze zu erreichen . Die meisten Mädchen brauchen lange, um ihren Körper zu entspannen, bevor sie den Gipfel erreichen. Der Körper wird allmählich entspannt und erregt, wenn Sie von Anfang an direkt in den Körper eintreten, wird das Gefühl sehr unterschiedlich sein.

Daher schlagen wir Ihnen die richtige Reihenfolge vor, um diesen Klitoris-Vibrator zu verwenden:

  • Verwenden Sie die Vibrationsfunktion, um den Körper zu entspannen
  • Verwenden Sie die Saugfunktion, um einen klitoralen Orgasmus zu erreichen
  • Genießen Sie den G-Punkt-Orgasmus

Auf diese Weise wird das allmähliche und fortschreitende Vergnügen viel höher sein als bei der direkten Stimulierung des G-Punkts.

Ob Jungfrauen dieses Spielzeug benutzen können?

Der Saugmund wird außerhalb des Körpers verwendet und dringt nicht in den Körper ein, daher gibt es keine Bedenken. Das Vibrationsteil, das in den Körper eingeführt wird, lässt jedoch viele Freunde, die keine sexuelle Erfahrung haben, ein wenig einschüchtern.

Wenn es Ihnen wirklich wichtig ist, ob das Jungfernhäutchen bricht oder Sie denken, dass Sie keine Jungfrau sind, nachdem Sie einen Stab verwendet haben, können Sie warten, bis Sie bereit sind, bevor Sie das Vibrationsteil verwenden, und zuerst die Saugfunktion verwenden, um glücklich zu sein.

Wenn Sie Angst haben, in den Körper zu gelangen, nur weil Sie vorher keinen Sex hatten, schlage ich vor, dass Sie versuchen, zuerst mit Ihren Fingern einzudringen. Wenn Sie es akzeptieren können, dann wird der Sohimi Klitoris-Vibrator kein Problem haben, schmieren Sie einfach und verlangsamen Sie.

Der Saugmund anderer Sexspielzeugmarken ist nicht so bequem wie in der Legende, also wird der Saugmund von Sohimi derselbe sein?

Q3 Es ist nicht so bequem wie ich andere Klitoris-Vibratoren verwende, wird es dasselbe sein, wenn ich den Klitoris-Vibrator von Sohimi verwende ?

Sohimis Saugmund verwendet Schallimpulstechnologie, die beim Erbsenlutschen 8000 Nerven zum Zittern bringen kann. Es wurde von Millionen von Mädchen als besonders einfach zu bedienen bestätigt. Viele Mädchen haben das Gefühl, dass es die Tür zu einer neuen Welt geöffnet hat, und viele Mädchen haben eine Ejakulation, wenn sie es zum ersten Mal benutzen.

Aber ein kleiner Teil der Mädchen hat immer noch das Gefühl, dass es nach der Verwendung nicht so einfach zu bedienen ist, und sogar einige Mädchen fühlen sich beim ersten Mal unwohl.

Jeder Körperbau ist anders. Es ist normal, sich anders, wohl oder unwohl zu fühlen. Das kann daran liegen, dass Sie nicht entspannt genug sind, oder an unzureichender Gleitfähigkeit, und eher daran, dass Sie keine geeignete Stimulationsposition finden. Wir empfehlen daher jedem, viel auszuprobieren. Normalerweise findet man nach 3-5 Mal seinen eigenen „Schalter“ und öffnet sich die Tür zu einer neuen Welt.

Wenn Sie die Klitoris stimulieren, müssen Sie Ihren Körper im Voraus entspannen. Wählen Sie am besten eine ruhige und angenehme Umgebung. Verwenden Sie die Vibrationsfunktion, um zuerst andere Stellen zu stimulieren, und verwenden Sie dann die Saugfunktion, nachdem sich der Körper allmählich entspannt hat. Der obere Teil der Klitoris ist in eine Vorhaut gewickelt, und die Stimulation dieser Position wird sanfter sein.

Der untere Teil der Klitoris befindet sich neben der Harnröhre. Wenn die Klitoris mit dem Saugmund von unten nach oben stimuliert wird, ist es einfach, die Harnröhrenöffnung zu stimulieren und sich "vom Kopf bis zu den Fußsohlen geschwollen" zu fühlen. Wenn Sie in der Stimulation bestehen können, können Sie bald die Spitze erreichen. Wenn Sie diese Intensität der Stimulation eine Zeit lang nicht ertragen können, werden Sie sich unwohl fühlen. Es wird empfohlen, dass jeder mit der Stimulation im oberen Teil beginnt und versucht, sich nach unten zu bewegen, nachdem er sich wohlgefühlt hat.

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL