Sexspielzeug während der Schwangerschaft benutzen? Der sicherste Vibrator für Schwangere

pregnant woman

Wir alle wissen, dass eine Schwangerschaft kompliziert ist, sei es Gewichtszunahme oder Übelkeit und Erbrechen während der Schwangerschaft. Dies, zusammen mit einer Reihe von körperlichen und geistigen Veränderungen, kann dazu führen, dass werdende Mütter einen dramatischen Anstieg des Stresses empfinden. Bei einigen schwangeren Frauen kann es auch vorkommen, dass Ihre Libido aufgrund der erhöhten Östrogen- und Progesteronhormone auf Hochtouren geht. Am wichtigsten ist, dass die zusätzliche Durchblutung der Vulva und Vagina Sie durch die Schwangerschaft empfindlicher auf Berührungen reagieren lässt. Natürlich gibt es einige schwangere Frauen, die im Gegenteil einen Mangel an sexuellem Verlangen verspüren, was auf schwangerschaftsbedingte Müdigkeit und Schläfrigkeit zurückzuführen sein kann, und diese Reaktionen sind normal. Wenn Sie sich Sorgen über Selbstbefriedigung oder Sex während der Schwangerschaft machen, geht der folgende Artikel auf Ihre Bedenken ein.

Ist es sicher, Sexspielzeug während der Schwangerschaft zu benutzen?

schwangere Dame

Seien Sie zunächst einmal nicht schüchtern. Sie können damit beginnen, Ihren Gynäkologen zu fragen, er ist schließlich derjenige, der am meisten über diese ganze Schwangerschaftssache weiß. Solange Ihre Schwangerschaft gesund ist, ist es absolut sicher, während der Schwangerschaft Sex zu haben oder Sexspielzeug zu verwenden. Wenn Sie jedoch eine Vorgeschichte von Fehlgeburten oder anderen Hochrisikoproblemen hatten, kann Ihr Arzt Ihnen sagen, dass Sie zu bestimmten Zeiten während Ihrer Schwangerschaft keinen Sex haben oder Sexspielzeug verwenden sollen. Wenn bei Ihnen das Risiko vorzeitiger Wehen besteht oder wenn Sie häufige Gebärmutterkontraktionen haben, vermeiden Sie am besten die Verwendung von Vibratoren oder sexuelle Aktivitäten, um eine potenzielle Schädigung Ihres Babys durch Orgasmen zu vermeiden. Viele Ärzte raten davon ab, im ersten Trimester viel Sex zu haben, insbesondere wenn Sie mehrere Fehlgeburten hatten oder ein hohes Risiko haben, da dies zu einer spontanen Fehlgeburt führen kann. Wenn Ihr Arzt Ihnen sagt, dass Ihre Schwangerschaft gesund ist, dann ist die Verwendung von Sexspielzeug eine der besten Möglichkeiten, um den Stress Ihrer Schwangerschaft zu lindern. Ein gesundes Sexualleben kann ein wesentlicher Bestandteil sein, um Ihre Beziehung aktiv und robust zu halten.

Sicherheitstipps für die Verwendung von Sexspielzeug

Die Verwendung von Sexspielzeug nach der Schwangerschaft unterscheidet sich grundsätzlich nicht von der Verwendung vor der Schwangerschaft, aber es gibt dennoch einige wichtige Schritte, die Sie beachten müssen. Hier sind einige Sicherheitstipps.

Konzentrieren Sie sich auf die Hygiene

schwangere frau im bett

Sexspielzeug sauber zu halten kann Sie vor den meisten Vaginalinfektionen schützen, insbesondere wenn Sexspielzeug in die Vagina eindringt. Dies ist während der Schwangerschaft wichtig, da unbehandelte Vaginalinfektionen das Risiko einer Frühgeburt erhöhen können. Achten Sie darauf, sie nach jedem Gebrauch gründlich mit warmem Seifenwasser zu reinigen (einschließlich der Griffe und aller Knöpfe), spülen Sie sie gründlich ab und trocknen Sie sie sorgfältig ab, bevor Sie sie an einem sauberen, trockenen Ort aufbewahren. Um bakterielle Infektionen zu vermeiden, sollten Sie natürlich unbedingt ein Kondom über den Penetrationsvibrator ziehen, wenn Sie ihn verwenden.

Achten Sie auf Materialien

Das Material des Sexspielzeugs ist wichtig, wenn Ihr Sexspielzeug weiches Silikonmaterial ist, ist das großartig, aber bitte beachten Sie, dass das Sexspielzeug aus Kunststoff ist. Es können einige schädliche Substanzen darin enthalten sein, die Ihre Hormone beeinflussen und somit einige schlechte Reaktionen auf Ihren Körper hervorrufen können. Achten Sie auch auf Ihr Gleitmittel auf aromatisierte Inhaltsstoffe, die Ihr empfindliches Gewebe reizen können. Sie müssen die Produktbeschreibungen sowie die Zutatenliste sorgfältig lesen, bevor Sie sie verwenden, um festzustellen, ob sie für Sie geeignet sind.

Nimm dir Zeit

schwangere Frau mit Kaffee

Dildos und Vibratoren sind härter als Penisse und Ihr Gebärmutterhals ist während der Schwangerschaft zerbrechlicher, also beginnen Sie langsam und vermeiden Sie es, zu tief zu gehen oder zu stark zu drücken. Bei Vibrationen oder Stößen ist es ratsam, einen Sanftanlauf zu wählen. Achten Sie außerdem am besten darauf, dass sich Ihr Körper bei der Anwendung in einem entspannten Zustand befindet, damit Sie sich nicht zu sehr anspannen und Muskelkrämpfe oder -zerrungen verursachen. Und seien Sie vorsichtig mit den Fesseln, da Ihre Gelenke bei der Vorbereitung auf die Wehen lockerer als gewöhnlich sind und Sie sich nicht versehentlich überdehnen und verletzen möchten. Wenn Sie einen Vibrator verwenden, können Sie mit der sanftesten Vibrationsfrequenz beginnen, passen Sie sich zuerst an diese Frequenz an, wenn Sie das Gefühl haben, dass die Vibrationsfrequenz nicht ausreicht, um die Frequenz ein wenig zu erhöhen, um Ihre Gefühle zu verstärken. Denken Sie daran, sich nicht auf die stärkste Vibrationsfrequenz einzustellen, bevor Sie sich daran gewöhnt haben, da der Körper während der Schwangerschaft sehr empfindlich ist.

Kreativität entfesseln

glückliches Paar

Es gibt viele andere Möglichkeiten, die Sie ausprobieren können, wenn Ihr Arzt penetrativen Geschlechtsverkehr nicht empfiehlt. Sie werden vielleicht feststellen, dass es Ihnen Spaß macht, andere erogene Zonen zu stimulieren, und dass es auch Spielzeuge für diese Zonen gibt. Mit einem Saug-Vibrator können Sie zum Beispiel private sexuelle Bereiche wie die Klitoris oder die Brüste stimulieren, und die Stimulation der Klitoris kann auch zum Orgasmus führen. Und Oxytocin, das beim Orgasmus freigesetzt wird, kann emotionale Gedanken, Verbindung und Mutterinstinkte auslösen. All dies ist gut für Körper und Geist.

Sichere Vibratoren für Frauen während der Schwangerschaft

Das Hinzufügen von Sexspielzeug zum Schlafzimmer, egal ob Einzelspiel oder Paarspiel, wird Sex und Vergnügen nur steigern. Wenn Ihr Körper für penetrativen Sex geeignet ist, dann wäre ein multifunktionaler Vibrator eine gute Wahl. Er hat an einem Ende einen kleinen Saugkopf, mit dem Sie Ihre Klitoris stimulieren können, und am anderen Ende einen Dildo-Vibrator, der tief in die Vagina eindringen kann, um den G-Punkt zu stimulieren. Natürlich können Sie es auch mit Ihrem Partner verwenden, zum Beispiel ein Ende, um Ihren G-Punkt zu stimulieren und das andere Ende, um den Intimbereich Ihres Partners zu stimulieren. Dies wird ein großartiges entspannendes Spiel während Ihrer stressigen Schwangerschaft sein.

Sohimi Rose Vibratorfamilie

Wenn Sie sich mit einem externen Sexspielzeug sicherer fühlen, ist das Rose-Toy eine gute Wahl, mit einem Sauggerät oben, um die intimsten Teile zu stimulieren. Und dieser Vibrator hat nur die Größe Ihrer Hand und ist ideal für den einmaligen Gebrauch. Auch dieser Sauger passt sich der Größe der Klitoris fast aller Frauen an, und natürlich kann dieser Sauger auch die Stellung der Hoden bei Männern stimulieren. Es gibt viele Möglichkeiten, einen Vibrator zu verwenden, und die Möglichkeiten, wie Sie ihn anpassen und mit Ihrem Partner verwenden können, sind vielfältig und nicht unbedingt auf einige Methoden beschränkt. Einer der wichtigsten Vorteile dieser beiden Vibratoren ist das geräuscharme Design, selbst wenn die Vibrationsfrequenz auf das Maximum gestellt wird, ist die Vibration kaum zu hören, sodass Sie sich keine Gedanken über das Risiko machen müssen, gehört zu werden Sie haben andere Familienmitglieder zu Hause. Darüber hinaus sehen diese beiden Vibratoren dekorativer aus als gewöhnliche Vibratoren, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass ungezogene Kinder sie umdrehen.

küssendes Paar

Denken Sie daran: Masturbation und Vergnügen sollten nicht aufhören, nur weil Sie Mutter werden. Ihr Sexualleben sollte nicht weniger sein als vor der Schwangerschaft. (Es sei denn, Sie haben eine eingeschränkte Schwangerschaft.) Selbstbefriedigung mit Sexspielzeug ist eine gute Option für viele schwangere Frauen, die sich zu krank oder unwohl fühlen, um regelmäßigen Partnersex zu haben. Und teilen Sie Ihrem Partner unbedingt mit, was sich angenehm und gut anfühlt, damit Sie die Erfahrung genießen und Spaß haben können!

RELATED ARTICLES

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Please note, comments must be approved before they are published