Sechs Probleme, auf die Frauen stoßen, wenn sie einen Vibrator verwenden

Six Problems Women Will Encounter When Using Vibrator

Es muss zugegeben werden, dass die Verwendung von Sexspielzeug für Frauen, um einen Orgasmus zu haben, heutzutage bei Frauen immer beliebter wird. Der Vibrator hat mit seiner hochwertigen Funktion und seiner ausgefallenen Optik die Herzen der Frauen erobert. Relativ gesehen stimmen Frauen, die Vibratoren und Dildos benutzt haben, darin überein, dass Vibratoren besser sind als Dildos. Natürlich ist nichts 100% perfekt, und es gibt immer noch einige praktische Probleme bei der Verwendung eines Vibrators , denen sich Frauen sicherlich ernsthaft stellen müssen.

Längen- und Dickenproblem

Viele Arten von Vibratoren sind nicht so dick und lang wie der echte Penis von Männern. Egal, ob es sich um den längeren Rabbit-Vibrator oder den stoßenden Vibrator handelt, ihre längste Vibratorklonlänge beträgt etwa 8,72 Zoll, aber Sie müssen die Länge des klitoralen Stimulationsbereichs abziehen. Die Länge, die wirklich in die Vagina passt, beträgt nur etwa 5 Fuß bis 6 Fuß, was immer noch nicht genug für amerikanische Frauen ist, die in der Lage sein müssen, ihren vaginalen G-Punkt, P-Punkt und A-Punkt mit einem größeren zu befriedigen Größe.

Aus diesem Grund berichten einige Kundinnen, dass der gekaufte Vibrator nicht lang genug ist. Die Lösung für dieses Problem ist sehr einfach, probieren Sie den 10,6 Zoll großen Dildo aus, seine Länge kann definitiv der großen und starken Größe entsprechen, die Frauen mögen, aber tatsächlich beträgt die durchschnittliche Länge eines männlichen Penis in den USA etwa 7 Fuß Die durchschnittliche Länge der weiblichen Vagina beträgt 4 - 6 Zoll. Es gibt keine bestimmte Länge beim Geschlechtsverkehr, aber sie verlängert sich mit der Länge des männlichen Penis. Daher sind die meisten Frauen mit der Länge ihres Vibrators bis zum Orgasmus zufrieden.

Schleppkopf-Vibrator

Was ihr sexuelles Erlebnis wirklich beeinträchtigt, ist, dass der Vibrator nicht dick genug ist, was viele weibliche Kunden berichten, es ist immer ein bisschen zu kurz für das Gefühl, gefüllt zu sein, weil die Dichte nicht genug ist. Dies ist ein Problem, das zugegeben werden muss, Butterfly-Vibratoren , Kaninchen-Vibratoren, Stoß-Vibratoren und Klitoris-Vibratoren, der Grad an dickem echtem Wasser ist weit davon entfernt, mit dem echten Penis verglichen zu werden, das Fehlen eines bisschen Füllgefühls. Und es ist das kleine bisschen Gefühl, das fehlt, das das Gefühl des Orgasmuserlebnisses für Frauen beeinträchtigen kann.

Lärmproblem

Das Geräuschproblem bei Vibratoren ist eigentlich nicht so ernst, das höchste Vibrationsdezibel des Vibrators liegt bei 30 - 40 dB , wie Rose Queen ist ein Vibrator mit dem geringsten Vibrationsgeräusch, 40 Dezibel Geräusch sind wahrscheinlich jemand, der Ihnen ins Ohr flüstert, relativ normale Umgebungsgeräuschintensität, relativ leise und komfortabel. Im Vergleich zu männlichen Masturbatoren liegt seine Dezibel bei etwa 50 - 60 dB, was bedeutet, dass das Geräusch von Vibratoren, die von Frauen verwendet werden, eigentlich relativ gering ist. Dies ist natürlich nur im Vergleich zu elektrischen Sexspielzeugen der Fall. Niedriges Rauschen bedeutet leise, aber es bedeutet nicht, dass es überhaupt keinen Ton gibt. Wenn Sie eine Frau sind, die eine 0-Stimme möchte, sind Sie vielleicht etwas unzufrieden mit der niedrigen Stimme des Vibrators.

Problem mit dem Vibrationsmodus

Die starken Vibrationsmodi des Vibrators waren schon immer ein sehr befriedigender Aspekt des Vibrators für Frauen. Ein Kaninchen-G-Punkt-Vibrator hat bis zu 16 Vibrationsmodi, und die Vielfalt der Vibrationsmodi gibt Frauen ein anderes Erlebnis der Vibrationsstimulation.

glückliches Mädchen

Einige Kundinnen haben jedoch berichtet, dass der Vibrator nur zittert und das Nichtlecken keinen Spaß macht und sie möchten, dass ihre Klitoris gelutscht wird, während ihre Vagina durch den Vibrator stimuliert wird, und spüren sogar das Vergnügen, in ihrer Vagina geleckt zu werden. Das Problem ist, dass sie keinen Vibrator mit Leckfunktion bekommen haben, und ein Vibrator mit nur einer Vibrationsfunktion hat sicherlich nicht das Gefühl des Leckens, da Sohimis G-Punkt-Vibrator mit Hasenzunge sowohl mit einer Vibration als auch mit einer erhältlich ist Saugfunktion. Seine zwei saugenden Zungen können das sexuelle Vergnügen befriedigen, Ihre Klitoris und Ihren G-Punkt zu lecken.

Klitoriskopf-Empfindlichkeitsproblem

Dieses Anwendungsproblem ist sehr detailliert und ein Problem, das nur weibliche Kunden finden werden, die den Zungenvibrator verwendet haben. Ein lila Mini-Vibrator hat nur eine Saugfunktion, obwohl er 10 Saugmodi hat, seine Zunge ist dicker, das Design ist eine dichte kleine Beule, die Saugfunktion, die Vibrationsfunktion ist stark und schnell, wenn wir unseren kleinen Finger verwenden, um seine Vibrationsfrequenz zu spüren, mehr oder weniger wird ein wenig Stimulationsschmerz spüren, und die Haut der Klitoris von Frauen ist zerbrechlich und empfindlich, eine plötzliche starke Berührung der Klitoris kann auch ein wenig schmerzhaft sein, aber dies hängt von der Situation der Klitoris jeder Frau ab Frauen mögen die starke Stimulation schmerzhafter Empfindungen an der Klitoris. Einige Frauen werden darüber nachdenken, dass das Saugvibrationsmuster nicht sanft genug ist und langsam angegangen werden muss.

Verwenden Sie das Zeitproblem

Die Nutzungsdauer ist ein echtes Anliegen für alle kaufenden Kunden. Immer wenn wir einen Artikel kaufen, der aufgeladen werden muss, wie z. B. Elektrogeräte, Sexspielzeug usw., werden wir sehr darauf bedacht sein, die Frage der Nutzungsdauer zu berücksichtigen. Die kürzeste Nutzungszeit des Vibrators sollte also Rose Queen sein, er muss 1 Stunde bis 2,5 Stunden aufgeladen werden und die Nutzungszeit beträgt 1 Stunde bis 1,5 Stunden . Dies ist die verbesserte Version des Vibrators, im Vergleich zum Rosenvibrator, der bei gleicher Ladezeit nur 40 Minuten bis 1 Stunde verwendet werden kann, ist die Nutzungszeit der Rosenkönigin länger.

Forplay auf Ihren Partner

Natürlich, wenn Sie Sex mit Ihrem Liebhaber haben, dann werden Sie während des Vorspiels einen Vibrator verwenden, um die Lust miteinander zu steigern. Dann verbringen Sie 40 Minuten bis eine Stunde damit, miteinander zu spielen. Bei Ihrer ersten Verwendung ist dies sicherlich ausreichend, aber wenn der Akku nicht ausreicht, müssen Sie auch warten, bis der Akku wieder aufgeladen ist, um ihn zu verwenden Gut. Dann wird es Ihr Interesse relativ beeinflussen. Schließlich möchten wir alle den Vibrator länger benutzen. Die Nutzungszeit ist auch ein Problem, das perfekter verbessert werden muss.

Risikoproblem bei der Verwendung von Vibratoren

Für Frauen, die zu viele Arten von Vibratoren gekauft haben, sind sie mit dem einfachen Spielen von Vibratoren für das sexuelle Vergnügen nicht ganz zufrieden. Sie bevorzugen App-gesteuerte Vibratoren und tragbare Vibratoren, weil sie mit nach draußen genommen werden können und dem Erlebnis viel Spaß und Spannung verleihen.

Der App Control Vibrator kann über Ihr Mobiltelefon heruntergeladen werden, und Sie können die Verwendung Ihres tragbaren Vibrators direkt auf Ihrem Mobiltelefon steuern, und Sie können auch Ihren Partner einladen, Ihnen bei der Online-Steuerung seiner Verwendung zu helfen. Das klingt alles verrückt und lustig. Aber auch um einige praktische Probleme zu berücksichtigen, zum Beispiel, wenn Sie einen Vibrator längere Zeit in Ihrer Unterwäsche tragen, fühlen Sie sich möglicherweise nicht sehr wohl, wenn Sie eine Jeans tragen, wird die Hose mehr oder weniger ein wenig eingeschnürt Gefühl. Kurz gesagt, es ist sicherlich nicht so natürlich und bequem wie nur ein bequemes Höschen, das Ihre empfindlichen Teile berührt.

50dB

Wenn Sie es nicht jeden Tag tragen, werden Sie nichts spüren, bis Sie sich an seine Anwesenheit gewöhnt haben. Es gibt auch Zeiten, in denen Sie die mobile App-Steuerung bei Outdoor-Gelegenheiten verwenden. Sie benötigen Geduld, um sie Schritt für Schritt zu bedienen. Wenn Sie sich in einer lauten Bar befinden, ist Ihre WLAN-Verbindung nicht so stabil, wenn plötzlich jemand Ihr Handy anruft Telefon, können diese Situationen auch Ihr Gefühl bei der Verwendung im Moment beeinflussen, obwohl die Verwendung dieser beiden Arten von Vibratoren das Gefühl haben wird, dass, obwohl es einige Innovationen und Aufregung gibt, ein bisschen Ärger, Sie auf ein bisschen mehr Dinge achten müssen , wie die Umgebung, Handy. Es ist nicht so komfortabel, wie einfach zu Hause mit dem Komfort der Fernbedienung des Telefons zu sein.

Tipps zur Verwendung des Vibrators

Die sechs oben genannten Probleme sind alles reale Situationen, denen weibliche Kunden bei der Verwendung begegnen werden. Für Frauen ist der perfekte Vibrator derjenige, der alle ihre Bedürfnisse erfüllt, daher empfehle ich, ihn auf die primären Bedürfnisse des Einzelnen zu stützen, um diese Probleme zu umgehen . Sie möchten zum Beispiel einen Vibrator, der gut aussieht, der sowohl die klitorale als auch die vaginale Stimulation befriedigt, dann müssen Sie sich nicht für einen Vibrationsmodus ohne einen Saugmodus entscheiden. Dies kann Ihre Bedürfnisse natürlich nicht erfüllen, da Sie mit dem Kauf begonnen haben. Es ist der Sex-Vibrator, der Ihre Bedürfnisse nicht erfüllen kann.

sauberer Vibrator

Es gibt auch einen sehr wichtigen Tipp, dass Vibratoren Frauen große Freude und Befriedigung bringen können und dass es einfach ist, einen Orgasmus zu erreichen. Aber übertreiben Sie es nicht mit der Vibrationsstimulation, die leicht zu einer Abnahme der Organempfindlichkeit führen kann. Die Verwendung eines Vibrators über einen längeren Zeitraum führt zu Abhängigkeit und kann leicht zu einer sexuellen Erfahrung führen, die Sie und Ihren Partner nicht befriedigt. Die meisten Frauen haben immer noch gerne Sex mit Männern, Selbstbefriedigung mit Vibrator und echter Sex sind zwei Arten von Vergnügen. Wenn Sie keinen Sex mit Männern haben und gerne nur Sexspielzeug verwenden, dann können Sie natürlich auch Ihre eigene Wahl respektieren und den Vibrator verwenden, um langfristig Ihr Vergnügen zu bekommen. Kurz gesagt, es ist am wichtigsten, Ihren ersten Willen zu respektieren.

RELATED ARTICLES

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Please note, comments must be approved before they are published