Wie man Männer durch Sexspielzeug zu einer höheren Libido bringt?

How To Make Men Have Higher Libido Through Sex Toys?

Hi! Ich wette, Sie haben Artikel mit demselben Titel gelesen oder haben Fragen zu Ihrer Beziehung: Liebt er mich nicht mehr? Oder unsere sexuelle Beziehung ist nicht gut.

Liebling, vertrauen Sie uns, Verhandlungen sind der beste Weg, um jedes Problem in der Liebe zu lösen, und Ihr Mann verliert nicht das Verlangen nach Ihnen, während er möglicherweise eine geringe Libido hat.

Geringe Libido (oder geringer Sexualtrieb) ist ein so häufiges Vorkommen bei Frauen, Männern und Menschen aller Geschlechter und Geschlechter. Es gibt viele Gründe, warum jeder unter einer geringen Libido leiden könnte, von Medikamenten über Hormone bis hin zu Stress oder einfach anderen Dingen im Leben.

Und hier haben wir heute vier Geschichten, die zeigen, wie diese vier Menschen ihren Männern durch Sexspielzeug eine hohe Libido verleihen.

Wir beide lieben Analspielzeug

Mein Freund und ich lieben alles, was mit Analpenetration zu tun hat. Wir sind seit zwei Jahren verliebt und ein schwules Paar. Wir wollen es versuchen, weil Wiederholungen ihn langweilig machen. Um seine Libido anzukurbeln, habe ich ihm als Überraschung einen neuen Analplug besorgt . Ich habe das Produkt online auf der Sohimi-Website bestellt, weil wir keinen Sexshop in der Stadt hatten. Die Analprodukte waren großartig und ich kann sie nur wärmstens empfehlen, wenn jemand sie ausprobieren möchte, aber denken Sie daran, Gleitmittel zu verwenden!

Ich setzte mich hin, um die Schuhe auszuziehen, und er bewegte sich schnell, um mich von hinten zu nehmen, zog mein Höschen zur Seite und kann es kaum erwarten, das neue Spielzeug auszuprobieren, das wir gerade bekommen haben. Alles daran fühlte sich heute Nacht aus irgendeinem Grund so erhöht an.

Als er sah, wie mein Schwanz wuchs, nahm er dieses Spielzeug heraus, legte den Penisring auf und legte ihn über meinen Schwanz, der Ring war fest, nachdem er den Ring angebracht hatte, steckte er auch einen weiteren Penisplug in mein Pissloch, dies war mit mehr Gleitmittel weniger schmerzhaft. Nachdem er diesen Penisplug angezogen hatte, zog er seine Unterwäsche aus und platzierte seinen 13-Zoll-harten Schwanz in der Nähe meines Mundes. Zuerst würgte ich, aber ich begann, den Geschmack davon zu bekommen, als er etwas Vorsaft herausleckte, zog er seinen Schwanz heraus meines Mundes und wurde immer aufgeregter.

Und lassen Sie mich Ihnen sagen... es war herrlich in dieser Nacht. Keine Ahnung, was es war, aber die Energie war anders als alle zuvor, also haben wir es natürlich mehrmals versucht und versucht einzuschlafen, aber dann haben wir es wieder getan, sind dann tatsächlich eingeschlafen und haben es dann wieder getan der Morgen. Ich kann es nicht glauben, ich habe mich noch nie in meinem Leben so angemacht gefühlt. Das Blut verlässt mein Gehirn und ich habe das Gefühl, dass die Welt aus meinem Penis kommt.

Ich habe es auch sehr genossen, gelegentlich Analplugs in unsere Sex-Sessions einzubauen. Sie sorgen für ein Gefühl der „ Fülle “, das ich sehr genieße – besonders in Nächten, in denen ich mich besonders pervers fühle. Mein Freund mag auch Analspielzeug, was die Prostata für uns umso angenehmer macht.

Männlicher Masturbator macht Sex besser

Ich bin seit fast drei Jahren mit meinem Mann verheiratet. Er ist ein sehr netter Mann und wir haben jetzt ein Baby, aber das Sexualleben wird weniger als zuvor.

Eines Abends gingen wir zum Geburtstagsessen seines Freundes in ein trendiges Restaurant und hatten viel Spaß. Sieben Gänge mit köstlichen Speisen und Weinpaarungen, gefolgt von weiteren Getränken in einer Brauerei in der Nähe. Ich trinke selten, also fühlte ich mich am Ende der Nacht gut. So gut, dass der Sex begann, sobald wir in sein Auto stiegen. Wir rasten die Autobahn nach Hause hinunter.

Beim Saugen massiere ich die Eier normalerweise sanft , während ich blase, und halte gelegentlich an, um sie zu saugen und zu lecken . Es ist ein wenig knifflig, denn wenn Sie zu viel Druck ausüben, wird es wehtun und ein Erektionskiller sein, aber wenn Sie es genau richtig machen, wird es viel besser.

Als wir nach Hause kamen, probierten wir den männlichen Masturbator aus und er entspannte sich völlig, war aber eifriger auf mich. Und die Glückseligkeit, die durch meinen ganzen Körper strahlte und ein Feuer auf meiner Haut entfachte, machte mich absolut wahnsinnig. Ich hätte nicht gedacht, dass es intensiver sein könnte, aber als er in mich eindrang, war es, als ob die Dämme meiner Euphorie brachen. Ich war unter seinem Bann, wand mich und wölbte mich in ihn hinein.

Wir lieben es, verschiedene Spielzeuge zu erkunden, die für uns beide funktionieren und uns beiden Freude bereiten. Wir haben uns erst entschieden, Spielzeug zu benutzen, nachdem wir zusammen waren. Er liebte die Idee, unsere sexuellen Begegnungen durch die Verwendung von Sexspielzeug länger dauern zu lassen und die Dinge aufregender zu machen. Der Reiz liegt für mich im Spielablauf. Als Eltern können wir in dieser Art des Liebesspiels „einsteigen und aussteigen“ stecken bleiben. Wir nehmen uns bewusst Zeit und pushen uns gegenseitig mit Sextoys an unsere Grenzen. Es ist eine großartige Möglichkeit, sowohl zu kommunizieren als auch Bindungen aufzubauen und gleichzeitig ein Gefühl von Verspieltheit in unser Schlafzimmer zu bringen.

Männlicher Masturbator und realistischer Dildo peppen die Ehe auf

Ich bin seit über zehn Jahren mit meinem Mann verheiratet und habe auch den gefährlichen Sieben-Jahres-Juckreiz überstanden. Aber der Mangel an Sex zwingt uns, weniger zu reden. Ich suchte einen Arzt auf und versuchte, mit meinem Mann über das Problem zwischen uns zu sprechen. Er gestand, dass er durch wiederholtes sexuelles Verhalten das Interesse verlor und keine Leidenschaft mehr hatte.

Ich beschloss, unser Sexleben zu ändern und sein sexuelles Verlangen in mir zu wecken. Ich gehe offen mit meinen sexuellen Wünschen um, würde aber niemals wollen, dass mein Mann etwas tut, was ich nicht mag, das ruiniert es, also tun wir, was wir beide mögen, und wenn wir etwas Neues ausprobieren, das ihm oder mir nicht gefällt, dann tun wir es nicht Tu es. Ich bin der Meinung, dass der Schlüssel, um der Ehe nicht zu schaden, darin besteht, nur die Dinge zu tun, mit denen wir uns beide wohl fühlen, sonst wird es einseitig und das ist nicht gesund für ein Paar.

Bevor ich das Sextoy bestellt habe, habe ich meinen Mann gefragt: „ Wie würde es dir gefallen, im Internet nach einem neuen Sextoy zu shoppen? Ich will es mit dir versuchen .“ Er sagte NICHT SCHLECHT! Sogar das Anschauen kann Spaß machen, also freue ich mich darauf, einen Blick darauf zu werfen, an welchen er interessiert sein könnte, wenn überhaupt.

Spielzeug haben wir schon viele gesehen: Strap-Ons, ob hohl oder nicht, Vibratoren, Analplugs oder Dildos . Einige der erschwinglichen Optionen sahen billig aus. Einige waren von zwielichtigen Online-Händlern. Aber wir entschieden uns schließlich für das Sohimi . Ich mochte den Penisring und den Dildo sehr, nachdem ich sie benutzt hatte.


Ich ließ ihn sich ausziehen und über das Bett legen. Ich setzte mich neben ihn und goss das Gleitmittel auf Wasserbasis in seinen Schwanz. Ich hielt seine Erektion mit einer Hand und bearbeitete die falsche Muschi mit der anderen an der Spitze seines Schwanzes. Für ein paar Momente gelang es mir nur, das Gleitmittel auf ihm zu verteilen, aber dann schaffte ich es, es über seinen Kopf zu gleiten.

Zuerst streichelte ich seinen Kopf langsam und kurz. Mir wurde schnell klar, dass dies nicht nur ein vorwärts stimulierendes Spielzeug ist, sondern dass es auch nach unten gezogen werden kann, um den größten Teil des Schafts abzudecken. Dem Masturbator bei der Arbeit zuzusehen war einfach faszinierend. Ich konnte die Rippen und Beulen auch von außen spüren. Es gab mir eine ungefähre Vorstellung davon, was mit seinem Blut im Schwanz passierte. Ihn damit zu streicheln war wirklich einfach und bequem. Und das Spielen mit einem gummiartigen Spielzeug gab mir ein wirklich schönes taktiles Gefühl.

Ich habe ein paar verschiedene Dinge ausprobiert. Ich wechselte zwischen kurzen und langen Schlägen. Ich rieb es um den Kopf herum, um mich auf die empfindlichsten Teile seines Schwanzes zu konzentrieren. Und ich schaffte es auch, das Spielzeug mit meinem Daumen und Zeigefinger zu greifen, während ich meine anderen Finger um seinen nackten Schaft schlang, um ihm einen kombinierten Schlag und einen Handjob zu geben. Nachdem wir eine Weile damit gespielt hatten, machten wir weiter Sex mit einem anderen Spielzeug.

Und dann nahm ich den realistischen Dildo heraus und fing an, meinen Kitzler zu massieren, und mein Mann sah zu und zeigte viel Interesse und sexuelles Verlangen. Sein Schwanz wurde wieder hart und fragte mich: „ Liebling, können wir den Dildo weiter benutzen, während ich dich ficke?

Ich stimmte zu und das Ergebnis war fabelhaft, denn als er oben war, benutzte ich den Dildo mit Massagemodus an meiner Klitoris, und als wir im Doggystyle waren, hielt er ihn fest. Diese Produkte helfen ihm, aufgeregter zu beginnen, und er kann mich glücklicher machen.

Penisring – One Night Stand mit einem Musikmann

Mein Freund organisiert hin und wieder Musikparties. Der, den ich zum letzten Mal besuchte, war ziemlich aufregend und unerwartet. Es war ein Freitagabend und ich hatte Pläne gemacht, später nach dem Konzert mit meinen Freunden auszugehen. Ich saß direkt davor, um den Musikern beim Auftritt zuzusehen. Der erste Auftritt war von einem Jazzgitarristen, der auch seine eigenen Lieder sang. Wir haben uns gesehen und es war wie Geilheit auf den ersten Blick! Während seines Auftritts tauschte er immer wieder Blicke mit mir aus, als würde er singen, um mich zu beeindrucken. Nachdem er fertig war und bevor der nächste Künstler auf die Bühne kam, beschlossen wir beide einstimmig, zur Rückseite der Terrasse zu gehen, wo die Aufführungen stattfanden, und uns zu unterhalten.

Ich war sofort so in ihn verliebt und wir fangen wirklich an, uns zu verstehen. Zuletzt habe ich ihn mit nach Hause genommen und wir hatten den besten Sex meines Lebens.

Es wurden kaum Worte gesprochen. Wir hatten gerade Namen und Höflichkeiten ausgetauscht, als er sich vorbeugte, um mich zu küssen. Ich küsste ihn zurück und ging mit dem Strom. Es passierte viel mehr als Küssen. Seine Hände waren überall und ich konnte die Geräusche, die aus meinem Mund kamen, nicht zurückhalten.

Wir umarmten und rollten, rollten dann vom Bett und wir lachten viel. Und das erste Mal war nicht zu lange, und es schien ein wenig hektisch zu sein, nach einer Dusche lagen wir auf dem Bett und wir suchten nach Themen und redeten, um die Verlegenheit zu brechen, und dann ging das Thema zum Sexspielzeug, die Luft wurde hell.

Er sagte, er sei ein großer Fan von Sexspielzeug für Männer und fragte mich, ob wir ihm meine Spielzeuge zeigen könnten. Er brachte seinen Cockring in seiner Tasche mit und ich zeigte ihm meinen Rabbit-Vibrator . Er hat ein wildes Tier im Bett verwandelt! Die Teilnahme an Sexspielzeug machte ihn extrem erregt, zuerst massierte er immer wieder meinen G-Punkt und dann dürstete er nach Penetration. Zu meiner Überraschung wurden wir beide mit massiven und zahlreichen Orgasmen verwöhnt. Hitze, Elektrizität und Nässe trafen aufeinander, um eine explosive Harmonie zu bilden, während wir im Rhythmus unseres Liebesspiels schaukelten und ritten. Ich fand mich so oft auf den Ruf seines Streichelns, seiner keuschen Küsse und meiner verzweifelten Hände, die Spuren entlang seines Rückens zeichneten, wieder aufgelöst. Ein weiterer Beweis meiner Freude. Ich kam zweimal, bevor er seine Ankunft ankündigte, und dann kam ich noch einmal.

Am nächsten Morgen wachte er auf, nahm seine Gitarre und fing an, ein paar Jazzmelodien zu spielen, während ich noch aufwachte. Wir tauschten Telefonnummern aus und er war auf dem Weg nach draußen. Ich habe seitdem nichts mehr von ihm gehört, aber ich habe immer noch die brutalen Spuren, die diese Nacht auf meinem Körper hinterlassen hat!

RELATED ARTICLES

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Please note, comments must be approved before they are published