So reinigen Sie Sexspielzeug

How to Clean Sex Toys

In diesem Artikel erfahren Sie:

Häufige Fehler bei der Reinigung von Sexspielzeug
So reinigen Sie Ihr Sextoy richtig

    Wenn man über die Reinigung und Pflege von Sexspielzeug spricht, mögen viele Leute es ablehnen. Ist es nicht genauso einfach wie mit heißem Wasser zu desinfizieren? Oder mit Alkohol sterilisieren. Ist es notwendig, einen Artikel zu schreiben?

    In der Tat, wenn Sie etwas desinfizieren möchten, können Sie natürlich Alkohol nehmen und es ist völlig in Ordnung, aber Alkohol ist zu ätzend und wird Sexspielzeug beschädigen. Außerdem kommen Sexspielzeuge mit dem menschlichen Körper in Kontakt, die Materialien sind schädlich für den Menschen, wenn sie nicht richtig desinfiziert werden. Wenn Sie ein Junior-Spieler sind, der gelegentlich Sexspielzeug verwendet, brauchen Sie diesen Artikel nicht zu lesen, verwenden Sie einfach Alkohol, um es zu sterilisieren. Wenn Sie jedoch eine große Sammlung von Sexspielzeugen zu Hause haben, insbesondere teure Sexspielzeuge wie LELO, dann ist es besser, sich ein detailliertes Bild von der Reinigung und Pflege Ihrer Spielzeuge zu machen.

    Sexspielzeug muss vor und nach dem Gebrauch gereinigt werden

      Dies ist eine Umfrage darüber, wann eine Frau ihr Sexspielzeug reinigt

      Wir können aus der Umfrage wissen, dass über die Hälfte der Frauen es richtig gemacht haben, sie reinigen ihr Sexspielzeug vor und nach dem Gebrauch. Um das Wachstum von Bakterien zu verhindern, ist es besser, das Sexspielzeug vor und nach dem Gebrauch zu reinigen. Wir verstehen vollkommen, dass es für Menschen, die nach einem lustvollen Sexleben erschöpft sind, enttäuschend ist, ihr Sexspielzeug zu reinigen. Der einfachste Weg, Spielzeug zu reinigen, ist die Verwendung eines professionellen Desinfektionssprays! Das einzige, was Sie tun müssen, ist, es nach der Verwendung ein- oder zweimal auf dem Sexspielzeug zu beten.

      Kann Sexspielzeug mit Alkohol und kochendem Wasser desinfiziert werden?

        Es ist absolut sicher, dass der langfristige Konsum von Alkohol chemische Reaktionen auf das Sexspielzeug verursacht. Es wird nicht empfohlen, da es ätzend ist, die Benutzer sollten besser so schnell wie möglich nach dem Gebrauch von Alkohol mit Wasser spülen.

        Heißes Wasser hängt vom Material des Sexspielzeugs ab.

        Die Materialien von Sextoys lassen sich grob in vier Typen einteilen:

        PVC, ABS, TPE, Silikon (Flüssigsilikon)

        PVC wurde vom Markt eliminiert, da diese Art von Spielzeug mit Weichmachern versetzt werden muss, die ein ernsthaftes Karzinogen sind. Es wurde online verboten, aber einige sind immer noch in einigen kleinen Offline-Läden erhältlich.

        ABS ist ein Kunstharz. Es ist eine Art thermoplastischer technischer Kunststoff mit einem breiten Anwendungsspektrum. Das Material ist relativ hart und wird im Allgemeinen als Hülle von Sexspielzeugen und vibrierenden Eiern verwendet. ABS selbst ist sehr sicher, aber wenn die Temperatur 60 Grad übersteigt, ändert sich die Molekularstruktur und Propylen tritt aus. Um Spielzeug schöner zu machen, wird im Allgemeinen eine Schicht aus thermoplastischer Folie auf ABS aufgetragen. Diese Schicht kann bei hohen Temperaturen Karzinogene freisetzen, daher raten wir davon ab, sie mit kochendem Wasser zu desinfizieren.

        TPE wird auch als thermoplastisches Elastomer bezeichnet. Es ist sehr weich und hat eine Elastizität wie echte Muskeln. Spielzeug aus diesem Material kann nicht mit kochendem Wasser desinfiziert werden, da dies zu Materialzersetzung führt und die Nutzungsdauer von Spielzeug stark verkürzt.

        Das Finale ist Silikon . Es ist etwas härter als TPE-Material, aber akzeptabel. Seine Einzelmolekülstruktur macht es zum sichersten Material auf dem Markt. Somit wird es zum Mainstream des Marktes.

        Alle Vibratoren bei Sohimi sind aus hochwertigem Silikon, unsere Produkte können in kochendem Wasser gewaschen und desinfiziert werden, aber persönliche Beratung--Überschreiten Sie nicht zwei Minuten, da es sich schließlich um ein Gummimaterial handelt. Wenn Sie die oben genannten Fehler gemacht haben, dürfen Sie unser nächstes Thema nicht verpassen.

        Die richtigen Methoden zur Reinigung und Desinfektion

        Die Reinigung von Sexspielzeug gliedert sich in zwei Teile: Reinigung und Desinfektion. Die Reinigung kann nur die Flecken auf der Oberfläche des Spielzeugs entfernen, aber um die Bakterien darauf abzutöten, dürfen die Schritte der Desinfektion nicht ignoriert werden.

        Der erste Schritt

        Nehmen Sie den Akku heraus und tragen Sie die Reinigungslösung auf. Egal um welche Art von Spielzeug es sich handelt, es muss vor und nach dem Gebrauch gereinigt werden. Vergessen Sie nicht, den Akku herauszunehmen, wenn Sie ihn längere Zeit nicht benutzen. Decken Sie den wasserdichten Stecker ab, wenn es sich um wiederaufladbare Produkte handelt. Wenn nicht, versuchen Sie, den Ladeanschluss zum Reinigen zu vermeiden.

        Der zweite Schritt

        Verwenden Sie ein mildes Duschgel oder eine professionelle Reinigungsflüssigkeit, reiben Sie den Vibrationsstab mit Ihren Händen und spülen Sie ihn dann mit Wasser ab.

        Der dritte Schritt

        Rillen reinigen: Viele Schwingstäbe haben Rillen und Rillen. Diese Ecken müssen sorgfältig gespült werden. Verwenden Sie zum Reinigen keine Bürste, da sonst das empfindliche, weiche Kunststoffmaterial zerkratzt wird.

        Der vierte Schritt

        Abwischen: Verwenden Sie ein sauberes Handtuch oder ein nicht enthaarendes Papiertuch (z. B. Kosmetiktücher, Küchenpapier), um das Wasser durch Drücken zu trocknen, oder trocknen Sie es an der Luft. Wenn das Produkt Linien oder Rillen aufweist, wischen Sie diese Rillen vorsichtig mit einem gefalteten Küchentuch bei 90 Grad ab, um zu vermeiden, dass Bakterien auf der Oberfläche des Geräts zurückbleiben.

        Der fünfte Schritt

        Nach den ersten vier Schritten befinden sich immer noch viele unsichtbare Bakterien auf dem Sexspielzeug. Sie müssen das Gerät zu diesem Zeitpunkt desinfizieren, und verwenden Sie am besten ein professionelles Sexspielzeug-Desinfektionsspray. Professionelles Desinfektionsmittel für Sexspielzeug enthält keinen Alkohol und Silikon, es reizt Spielzeug nicht und die Flüssigkeit ist schwach sauer, was den menschlichen PH-Wert nicht beeinträchtigt, gesünder und sicherer!

        Der letzte Schritt

        Legen Sie es nach dem Desinfizieren direkt in die Aufbewahrungstasche und vermeiden Sie Sonneneinstrahlung.

        RELATED ARTICLES

        Leave a comment

        Your email address will not be published. Required fields are marked *

        Please note, comments must be approved before they are published